Sage Rimini und lächle!

Entlang des Flusses Ariminus

4h

Ein kühler und schattiger Wanderausflug durch Flüsse und Bäche, Hügel und von Bäumen gesäumte Wege, um die wunderbare Natur zu entdecken, die Santarcangelo umgibt.
Unsere Reise beginnt in dem wünderschönen mittelalterlichen Dorf von Santarcangelo und führt dann weiter nach Mutonia, ein Freilichtmuseum mit recyceltem Material. Kurzer Besuch.
Und dann das aufregende "Wassertrekking" im Flussbett der Marecchia, dem alten Ariminus, der der Stadt Rimini ihren Namen gab, um die Flora und Fauna dieser Gegend zu entdecken. Wir werden das Flussbett verlassen, um den Damm eines anderen Flusses zu erreichen: des Uso-Flusses. Eine wohlverdiente Pause erwartet uns auf dem prächtigen Anwesen, umgeben von Weinbergen, jahrhundertealten Bäumen, Zypressen und Maulbeeren. Der Besuch des Anwesens kann nur mit einer Verkostung und einem Picknick enden.

Kosten: € 65 pro Person
Wann: Freitag, Samstag und Sonntag
Uhrzeit: 10:00 Uhr oder 15:00 Uhr
Wo: Santarcangelo di Romagna
Teilnehmer: mindestens 2 Personen
Sprache: Italienisch, Englisch
 

Buchungsbedingungen

Das Erlebnis ist nicht erstattungsfähig, aber es ist möglich, den vereinbarten Termin bis zu 7 Tage vor der Tour zu ändern. Nach diesem Datum sind keine Änderungen mehr möglich.
65,00 €
Buchen

Transport nicht inbegriffen (Bus n. 9 von Rimini Bahnhof)
Länge: 10 km; Aufstegshöhenunterschied: 150 m; Schwierigkeit: Einfach
Empfohlen: Wanderschuhe oder Turnschuhe
Informationen anfragen
+39 054151441