Sage Rimini und lächle!

Die Festung Montefiore Conca

2h

In dem Valconca Herz steht die uneinnehmbare Festung von Montefiore Conca, die im 14. Jahrhundert von der Familie Malatesta erbaut wurde. Das Schloss hat nicht nur defensive Funktionen, sondern auch es wurde in eine elegante Residenz verwandelt, um berühmte Persönlichkeiten wie König Ludwig von Anjou von Ungarn, Papst Gregor XII. und Papst Julius II. zu beherbergen. Der Besuch bietet wunderbare Ausblicke, antike Fresken wie die im Kaisersaal von Jacopo Avanzi und eine unerwartete Überraschung: Eine wichtige Sammlung archäologischer Funde, die bei jüngsten Ausgrabungen zutage kamen. Außerdem ermöglicht die kürzlich abgeschlossene Restaurierungskampagne es heute, das Schloss in vollem Umfang zu besichtigen, insbesondere an Stellen, die noch nie für die Öffentlichkeit zugänglich waren. In der Festung von Montefiore Conca, die auch als "Festung der ewigen Liebenden" bekannt ist, sollen noch immer die Seelen zweier Liebender umherwandern: Costanza Malatesta und Ormanno, ein deutscher Herzog im Dienste der wichtigen Herrschaft von Rimini.

Kosten: € 7 pro Person, (über 65 und Kinder von 10 bis 25 Jahre € 5);
Wann: Samstag 10:00 - 13:00 / 15:00 - 19:00
Sonntag 10:00 - 13:00 / 15:00 - 18:00

 

Buchungsbedingungen

Das Ticket ist nicht erstattungsfähig.
7,00 €
Buchen
Informationen anfragen
+39 054151441