Sage Rimini und lächle!

Rimini, eine Woche

Rimini ist die vielgestaltige Stadt: es ist das Meer, es ist das Land, es ist Spaß, es ist Geschichte, Genuss, und Kultur. So kann eine Woche in Rimini – im pulsierenden Herzen des italienischen Sommers – all diese Dinge zusammen sein . Dieser Abschnitt enthält daher nur einige Hinweise und Vorschläge. Im Übrigen gibt es viele Erfahrungen und Reiseideen, die auf dem Portal stehen, und sie wären alle erprobt, wenn sie mindestens sieben Tage in der Stadt verbringen könnten – um es mit Fellini auszudrücken – alles Mögliche.

Um eine Woche als echter Rimini-Bewohner zu leben, sind vor allem zwei Tipps zu beachten: zum einen, das Medium zu benutzen, das in Rimini vor allem in der Hochsaison eingesetzt wird, nämlich das Velo (auf dieser Website werden Mietpunkte für Bikes und E-bikes empfohlen – im Gegensatz zur optimalen Alternative wird der 7-Tage-Smartpass für ÖV empfohlen); der zweite Mietpunkt ist klar die Rimini Style Card für alle Einkaufsmöglichkeiten, Die Karte bietet eine Reihe von Preisnachlässen und Angeboten an und ist somit ein Weg zu den historisch und einzigartigsten Aktivitäten der Stadt.

Una settimana da Riminese, l'etroterra

Der dritte Vorschlag ist, sich eine eigene, originelle Reise- und Aufenthaltsroutine aufzubauen und dabei eine der großartigen Eigenschaften von Rimini zu akzeptieren: eine Stadt, in der alles Gegenteil ohne Kontinuität und Brüche auskommt. So, jeden Tag können Sie mit einem Besuch der PART statt der Schätze der Renaissance, einer Fellinianer-Tour, einem Full-Tauchgang in der Rimini Romana mit einem erholsamen Bade, einer Schnorchel-Session, einem morgendlichen Fluxo-Kurs oder Yoga am Strand leben, Eine Segelschifffahrt, ein Tag im Thermalbad oder eine E-Bike-Tour durch Weinkeller, Wein- und Olivenöl-Degustation. Ein vierter Tipp: Wenn Sie die Stadt und ihr wunderschönes Land etwas ruhiger genießen können, gönnen Sie sich auch etwas Zeit, um ein wirklich einzigartiges und geschichtsträchtiges Gebiet zu entdecken. Mit anderen Worten, eine Woche in Rimini kann man nicht umhin, die beiden eindrucksvollen Täler zu entdecken, die es erobern: die Valmarecchia und die Valconca. Zwischen Schlössern, Felsen, typischen Eindrücken und altem Geschmack wird es eine echte Reise auf der Reise sein, auf der es darum geht, die Country Card Full für Erleichterungen und Vorteile wie den Eintritt zur majestätischen St. Leo Rocca zu nutzen, ins Villanoviano Museum Verucchio, Die verzauberte Rocca di Montefiore und vieles mehr.

Und schließlich kann Ihre Woche in Rimini in dieser kurzen und unvollendeten Fahrt mit vielen weiteren unvergesslichen kleinen Emotionen bereichert werden, wie einem romantischen Picknick am Rande des neuen Piazza sull‘Acqua, einem Urban Trekking für die Stadt, Ein Tag in einem der vielen Themenparks mit der ganzen Familie Ein Kochkurs, um die vielen Geheimnisse einer kulinarischen Tradition zu ergründen oder einfach eine lustige Fahrt an Bord einer der typischen Rikschas, die eine der Ikonen des Rimini-Sommers sind.

Rimini, eine Woche: Erfahrungen und Reiseideen
Barfum's Beauty Pic Nic
Barfum's Beauty Pic Nic
Jeden Donnerstag im Wasser von Tiberius, im Borgo San Giuliano, bietet Barfum, dem ersten "Schönheits-Lokal" den Schönheitskorb an, eine Art...

Zeit
2h
25,00