Rimini ist... KUNST!
Rimini, das PART

Rimini, il PART

Das PART (Palazzi Arte Rimini) besteht insbesondere aus zwei historischen Palästen (Palazzo dell’Arengo und Palazzo del Podestà aus dem Mittelalter), die seit kurzem wieder in ihrem architektonischen Glanz erstrahlen. Es ist somit ein neues und anderes Museum, das dank der herausragenden ausgestellten Kunstsammlung ein aufregendes Panorama zur Kreativität der zeitgenössischen Kunst bietet.

An einem der schönsten Plätze Riminis (Piazza Cavour) gelegen, ist das PART das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde und der Fondazione San Patrignano. Zusammen mit dem Giudizio Universale di Giovanni da Rimini (einem herausragenden Fresko aus dem 14. Jahrhundert) und einem permanenten Wandbild von David Tremlett beherbergt es in seinen Sälen die Collezione Fondazione San Patrignano: eine einzigartige eklektische Sammlung wichtiger Werke aus dem 20. und 21. Jahrhundert.

 

Von Mario Airò bis Vanessa Beecroft, von Domenico Bianchi bis Nicola De Maria, und von den Werken von Sandro Chia, Pier Paolo Calzolari, bis Enzo Cucchi, Zehra Doğan und Sam Falls – um nur ein paar zu nennen – bilden die Werke, die für die Räume des PART bestimmt sind, insgesamt eine wirklich rare, kostbare und originelle Sammlung.

Das PART kann jeden Tag außer Montag (sofern kein Feiertag) besucht werden. So ist es Dienstag bis Freitag von 9:30 bis 13 Uhr und von 16 bis 19 Uhr, sowie am Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 10 bis 19 Uhr geöffnet. Samstags und sonntags kann die Sammlung im Rahmen einer Führung besichtigt werden.