Rimini è... FELLINI!

Nichts ist bekannt, alles ist eingebildet“ Federico Fellini, Die Stimme des Mondes.

Das neue Fellini-Museum in Rimini, ein Reich der Träume und der Fantasie, trägt zum kulturellen Erbe des Maestro bei.

Rimini,die Stadt von Federico Fellini

Amarcord, Rimini!

Besser kann man die Verbindung zwischen Rimini und dem legendären Regisseur nicht beschreiben.

Ja, denn Federico Fellini wurde am 20. Januar 1920 in Rimini geboren. Der große Federico, der brillante Filmemacher, dessen verschmitzter, amüsierter und verträumter Blick von allen bewundert wird… Mit einem Wort: Fellinianisch, wie er in seiner berühmten Bemerkung über die Dinge, die Menschen und das Universum zugab: „Ich hätte nie gedacht, dass ich einmal ein Adjektiv werden würde“.

Und in Rimini wurde das Fellini-Museum gegründet, um das kulturelle Erbe des Maestro zu feiern.

 

Planen Sie Ihre Reise!