Sage Rimini und lächle!

Sicherer Urlaub

RIMINI: MEHR ZEIT, MEHR RAUM UND MEHR DIENSTLEISTUNGEN, UM IHREN URLAUB IN SICHERHEIT ZU GENIESSEN

Rimini ist bereit, Sie mit dem üblichen Lächeln und der nötigen Sicherheit wieder willkommen zu heißen, um Ihnen die gewünschten Ferien zu  gewährleisten, egal ob sie super aktiv oder total entspannend sind. Sicherheit, die vor allem mit den Räumen im Freien für Einwohner und Touristen, gewährleistet wird: weite Sandstrände, wo Sie bis zum Abend leben können, Radwege, die Sie vom Meer bis zu den Hügeln führen, Tische im Freien für Ihre romantischen Abendessen, Veranstaltungen im Freien für Kultur und Spaß. Alles mit der unermüdlichen Aufmerksamkeit auf Sicherheit aller Betreiber, die die Gesundheitsprotokolle gewissenhaft befolgen.

Aus Europa ohne Quarantäne

Seit dem 1. Juli können europäische Bürger mit dem Green Pass ohne Quarantäne einreisen.
Um einen Grünen Pass zu erhalten, müssen Sie:

  • gegen die COVID-19-Krankheit geimpft worden sein,
  • in den letzten 48 Stunden ein negatives Ergebnis des molekularen oder antigenen Schnelltests erhalten haben,
  • sich seit höchstens sechs Monaten von einer Sars-CoV-2-Infektion erholt haben.

Die Emilia Romagna ist eine weiße Zone.
Verbringungen zwischen Regionen oder autonomen Provinzen in gelben oder weißen Zonen sind erlaubt.

Ab dem 6. August ist der Grüne Pass auch für italienische Staatsangehörige erforderlich, um einzureisen:

  • Innenbereich von Restaurants und Bars
  • Museen, Kinos, Theatern, Konzertsälen, Live-Clubs, Galerien, Bibliotheken und anderen kulturellen Einrichtungen
  • Hallenbäder, Wellness-Zentren und Fitnessstudios nur für den Innenbereich
  • Bäder, Themen-, Abenteuer- und Vergnügungsparks
  • öffentliche Veranstaltungen, Wettbewerbe und Sportereignisse
  • Festivals und Messen

Am Strand mit Lächeln

Sie haben auch für diesen Sommer weite Fläche am Strand in Rimini. Nur ein kleiner Teil passt sich den 12 Quadratmetern zwischen den Sonnenschirmen an, die in der Regionalverordnung vorgesehen sind, während die verfügbare Fläche im Norden in den meisten Fällen auf 15 oder sogar 18 Quadratmeter ansteigt.

Sie können in der Zeit vom 29. Mai bis 12. September bis 22 Uhr am Strand bleiben, Dienstleistungen zur Verfügung haben und die Bedienung von Lieferung des Abendessen von öffentlichen Einrichtungen, Restaurants und Handwerksbetrieben auf Bestellung direkt am Strand haben.

Um Ihnen ein sauberes Meer und einen gemütlicher Strand zu gewährleisten, wird die “plastic free” Kampagne fortgesetzt: Sie können nur Pappbecher und kompostierbares Einwegmaterial oder spülmaschinenfestes und wiederverwendbares Kunststoffmaterial verwenden. Umweltschutz und Gesundheitsförderung bilden die Grundlage für die Bestätigung des Rauchverbots an der Küste, das bereits in der Saison 2019 eingeführt wurde.

Auch in der Zeit zwischen dem 29. Mai und dem 12. September bleiben die Beleuchtungssysteme von der Dämmerung bis zum Morgengrauen eingeschaltet, und zwar zu den gleichen Zeiten wie für die öffentliche Beleuchtung.

Tische im Freien sind attraktiver

In Rimini finden Sie hunderte von Weinbars, Bars und Restaurants mit weiten Räumen im Freien, in denen Sie unter freiem Himmel Köstlichkeiten genießen können, auch dank des Rimini Openspace-Projekts, das die Erweiterung von Außenbereichen mit Tischen, zum Wohle Ihrer Gesundheit, fördert .

Hotels wissen, wie sie Sie schützen können

Ihr Wohlbefinden, das heute Sicherheit und Gesundheit bedeutet, ist für die Hotels in Rimini das Wichtigste, denn Ihr Urlaub in aller Ruhe gelebt werden soll! Die Protokolle sind bekannt und werden in Unterkunftsbetrieben, die schon seit letztem Jahr gelernt haben, Sie zu schützen, angewendet.

Wir brauchen Ihre Mitarbeit!

Wir bitten Sie, uns zu helfen, auf Sie und auf Ihre Lieben aufzupassen. Befolgen Sie diese wenigen einfachen Empfehlungen:

  • Waschen und desinfizieren Sie häufig Ihre Hände mit Desinfektionsmitteln, die Sie in allen öffentlichen Orten finden
  • Halten Sie einen sicheren Abstand zu anderen Personen, die nicht zu Ihrem Haushalt gehören, und respektieren Sie Warteschlangen mit Geduld
  • Wenn Sie können, buchen Sie alle Urlaubsservices im voraus
  • Gehen Sie nicht aus, wenn Sie Grippesymptome und Fieber (über 37,5 ° C) haben oder wenn Sie mit Menschen zusammenleben, deren Symptome auf Covid-19 zurückzuführen sind
  • Wenn Sie glauben, infiziert zu sein, gehen Sie nicht in die Notaufnahme: Rufen Sie den Arzt an oder benachrichtigen Sie den Manager des Unterkunftsbetriebs, in dem Sie sich aufhalten
  • Laden Sie die Immuni-App herunter