Rimini ist... GENUSS!
Geschmack von Romagna
5 Tage /4 Nächte
minimum 2 Personen

Es gibt eine ganze gastronomische Welt der Romagna jenseits der Piadina, der Tagliatella und des noch unerforschten blauen Fisches. Diese kulinarische Reise beginnt in Valmarecchia und setzt sich dann in Valconca fort, den Tälern, die Rimini in einer außergewöhnlichen Landschaft umrahmen.

Es beginnt in Verucchio und wenn Sie das Dorf betreten, riechen Sie sofort den Duft des Brotes aus der alten Bäckerei.

Beginnen wir die kulinarische Erkundung sofort mit dem Mittagessen, einer typischen Verkostung in der Metzgerei des Dorfes mit ihren typischen lokalen Produkten.

Nach dem Verkostungsmittagessen widmen Sie sich am Nachmittag dem Besuch des Dorfes mit seinen Schönheiten: Die Festung Malatesta und das 1985 eingeweihte Archäologische Museum bewahren absolut einzigartige Funde aus der Nekropole der Villanovan-Etruskischen Zeit (vom 9. bis 17. Jahrhundert v. Chr.).

Am Abend können Sie Santarcangelo entdecken und in einem der einheimischsten Weingüter, der “Collina dei Poeti”, oder im historischsten Restaurant des Dorfes, “Sangiovesa”, zu Abend essen. Beide erzählen Ihnen von der Seele dieses Dorfes und der Mischung aus Emotionen und Kreativität seiner Bewohner.

Der zweite Tag widmet sich der Entdeckung des Hohen Valmarecchia: Talamello und Sant’Agata Feltria. Sant’Agata Feltria ist mit seinem Felsen Fregoso, der nach seiner letzten Lordschaft im 10. Jahrhundert benannt wurde, eines der typischsten Zentren des legendären und gutaussehenden Montefeltro. Hier wird die Degustation des edlen weissen Trüffels nicht verpasst.

Auf dem Rückweg besuchen Sie das Dorf Talamello, die Hauptstadt des Massenkäses Ambra von Talamello. Der Besuch und die Verkostung der Grube sind Pflicht, und die Produktion von Fossa ist die einzige Möglichkeit, den alten, unveränderten Wert zu erfahren.
Das Land ist auch bekannt für das prächtige Kruzifix aus dem 300. Jahrhundert, das Giovanni da Rimini (dem Schüler von Giotto) zugeschrieben wird und seit 2002 das Museum – Pinacoteca Gualtieri „Die Schönheit des Königs“ beherbergt.

Nach den Tagen der Erkundung der Valmarecchia ist es an der Zeit, das andere Tal von Rimini mit einer süßeren Landschaft, märchenhaften Schlössern und Spezialitäten der Romagna zu erkunden.

Besuchen Sie das bezaubernde mittelalterliche Dorf Montefiore, das imposante Rocca Malatestiana zu umfassen scheint, die das gesamte Tal bis zum Meer dominiert. Das Dorf ist überall verstreut von Spuren und historischen Erinnerungen, umgeben von einer außergewöhnlichen Landschaft, Fauna und Kultur.

…ein Genuss für den Gaumen!

 

Jetzt buchen
Informationsanfrage
+39 054151441

Im Angebot sind inbegriffen:

  • 4 Übernachtungen in einem Hotel mit Frühstück
  • Mittagessen mit Verkostung
  • Eintritt in die Festung und das Museum von Verucchio
  • Abendessen in Santarcangelo
  • Eintritt in die Festung von Sant’Agata Feltria
  • Mittagessen in einem typischen Restaurant mit Trüffelprodukten
  • Verkostung von Fossa-Käse aus Talamello
  • Eintritt in die Festung von Montefiore Conca

Im Angebot sind nicht inbegriffen:

  • Kurtaxe
  • Getränke zu den Mahlzeiten
  • Transport
  • Alles, was nicht ausdrücklich angegeben ist.

Informationsanfrage